Macho Man Randy Savage: 1952 – 2011

Randy Poffo, den meisten besser bekannt als der Wreslter Macho Man Randy Savage, starb heute Morgen während eines Autounfalls, ausgeläst durch einen Herzinfarkt. Er war 58 Jahre alt.

Macho Man war einer der beliebtesten und spektakulärsten Wrestling Superstars während der 80er und 90er Jahre und ist auch Heute noch vielen Fans des Show-Catchens ein Begriff. Er stand Schulter an Schulter mit den größten Namen des Business wie Hulk Hogan und Ric Flair und seine Matches waren immer spannend, unberechenbar und einfach nur unterhaltsam. Ich war in meinen frühen Teenie-Jahren ein Riesenfan der WWF und Macho war einer meiner Lieblinge. Sein „Oh Yeah!“, seine verrückten Hüte, sein fliegender Ellbogen und seine extrem markante Stimme brannten ihn dauerhaft in mein Gedächtnis ein. Viele werden ihn u.a. auch aus dem ersten Spider-Man Film kennen, wo er den Wrestler spielte, den Peter Parker besiegte.

Ruhe in Frieden, Macho! Und danke für die tollen Erinnerungen!

Schreibe einen Kommentar