Gesundheit ist das Allerwichtigste

Neulich bei einer Sitzung hoher Tiere eines internationalen Konzerns. Mitten im Meeting fällt einer der teilnehmenden Abteilungsleiter plötzlich um und ist sofort tot. Herzinfarkt. Alter? 45 Jahre. Auslöser? Zu viel Stress, zu hoher Druck, immer nur zwischendurch schnell was gegessen, weil das nächste Meeting ja schon gleich losging. Im Schnitt 60 Stunden die Woche gearbeitet und jede Menge Kohle gescheffelt. Wird er nun leider niemals ausgeben können, aber die Erben freuen sich. So er denn überhaupt Zeit hatte, welche zu zeugen.

Besagtes Meeting in dem er umfiel übrigens? Nun, nachdem man den armen Kerl rausgetragen hatte, wurde das Meeting fortgesetzt. Schließlich kann etwas so nebensächliches wie der Tod eines Menschen nicht dazu führen, dass wichtige Geschäftsprozesse aufgehalten werden. Vermutlich hat es dieser nicht auf der Agenda stehende Todesfall nicht mal ins Meeting-Protokoll geschafft.

Leute, achtet bitte auf eure Gesundheit! Die ist mit Geld nicht aufzuwiegen und wenn sie weg ist, dann nützt euch alles andere auf der Welt überhaupt nichts mehr. Es dankt euch niemand, wenn ihr euch kaputt macht. Ihr werdet nur aus dem Raum rausgetragen und durch den Nächstbesten ersetzt, mehr nicht. Glaubt ihr Steve Jobs hätte nicht sein gesamtes Vermögen dafür eingetauscht, seine Gesundheit zurück zu bekommen? Also passt auf euch auf, denn das macht kein anderer für euch.

Schreibe einen Kommentar